Startseite

Über mich

La torta di Denise bei Facebook

Donnerstag, 27. November 2014

Ein Rosenauftrag

27. November 2014

Jan-Michael von "Jan Michael Sugar Art" fragte mich, ob ich nicht spontan Lust hätte, für seine Hochzeitstorte eine Rose zu modellieren.

Klar sagte ich zu.
Rosen zu modellieren macht mir unwahrscheinlich viel Spaß.

Die Farbe sollte Creme sein.
Da die Rose ein "Topper" für die Torte werden sollte entschloss ich mich die äusseren Blätter nicht zu drahten.

Da ich es bevorzuge die Rose so echt wie möglich aussehen zu lassen, franse ich die Blütenblätter gerne aus, oder reisse sie ein.
Zu guter letzt verpasste ich der Blume noch einen Hauch grün, denn keine Rose ist von natur aus strahlend weiss oder creme. 

Hier das Ergebnis:



Hier meine Rose aufs Jans Hochzeitstorte
Danke Jan von "Jan-Michael Sugar Art"  für das Foto
Die Hochzeitstorte wurde von "Jan-Michael Sugar Art" hergestellt und dekoriert.

Die Rose wurde von mir modelliert. - Diese ist selbstverständlich auch essbar !!!
Ich danke Jan-Michael Dörich von "Jan-Michael Sugar Art"
für das tolle Foto, welches ich auf meinem Blog teilen durfte 

Dienstag, 4. November 2014

Elvis der Troll

Modellierworkshop "Fantasiefiguren" mit Sylvia Zenz
25. & 26. Oktober 2014
bei "Torten-Art", Viernheim
 


Ich war wirklich gespannt, was da auf mich zukommen würde.

Die Schwierigkeit bestand darin (zumindest für mich) eine Figur ohne Vorlage aufzubauen.
Eine Herausforderung für mich!

Ich mache meine Figuren, in der Regel, alle nach Vorlage; entweder Fotos, Bilder  oder selbstgezeichnete Skizzen. 

Ich kannte Sylvia Zenz nur flüchtig von der "Cake World" , Hamburg, der "Cake Germany", Esslingen und dem VDT.
Sie ist eine sehr direkte, lockere, lustige und freundliche Person, deren Lachen ansteckend ist.
Genauso war auch ihr  Kurs. Wir haben wirklich sehr viel gelacht !!!!
Ihre Erklärungen fingen fast ausschließlich mit "Wir formen eine Kugel" an!
Was jedoch aus diesen vielen "Kugeln" entstand war wirklich faszinierend!

Als ich das Gesicht meines Trolls sah, war ich verliebt. Er schaute sooooo süß!

ich, ganz verliebt

Dann wurde der Körper geformt.
Und sofort war mir klar, das dieses Kerlchen ein dickes Bäuchlein haben wird.
Damit wurde der Kurs für den ersten Tag beendet.

Abends gings dann noch gemeinsam mit den anderen Kursteilnehmern, Silvia von "Torten-Art" und Sylvie essen.

Tags darauf waren wir dann frisch und munter wieder bei unseren Trollen.
Arme, Beine, Kleidung, eventuell Haare und sonstige Deko stand auf dem Programm.

Wieder waren wir mit Eifer bei der Sache.
Wir überlegten gemeinsam, welche Kleidung am besten zu unseren "Schützlingen" passen könnte.
Ich war fasziniert wie wir alle vor Ideen nur so sprudelten.

Immer mehr entstand bei mir ein zuckersüßer Troll, den ich dann später auf den Namen "Elvis" taufte.

Weshalb erkennt ihr sicher, wenn ihr die folgenden Fotos seht: 


"Hallo, mein Name ist Elvis und ich liebe Schmetterlinge"




Gruppenfoto mit Sylvia

Wir waren eine super Truppe und es war ein tolles Wochenende!
Das faszinierende war, jede Figur war einzigartig und hatte seinen eigenen Charakter. 


Vielen Dank liebe Sylvia für Deine Geduld und Deine Zeit, die Du uns geschenkt hast, um uns in die Welt des selbständigen modellierens zu führen. 
Es war ein super Kurs bei Dir!!! 


Ich danke Sylvia Zenz von http://www.sugar-heart.de/ für die Freigabe ihrer wundervollen Fotos.
Zudem danke ich Silvia Breitingeer von "Torten-Art", Viernheim,  das sie ihre tollen Kursräume zur Verfügung gestellt hat.

Wer einen tollen Kurs bei Sylvia Zenz, einer wirklich tollen Frau, machen möchte, kann sich hier informieren:
http://www.sugar-heart.de/
https://www.facebook.com/sugarheart.tortendesign?ref=ts&fref=ts


Montag, 3. November 2014

... zum Abschluss noch ein paar Impressionen, von meiner Wettbewerbstorte


 







... natürlich dürfen auch Fotos mit, meiner guten "Torten - Freundin", Melanie und ihrer großartigen Wettbewerbstorte nicht fehlen:


Liebe Silvia, ich Danke Dir, daß wir die Räumlichkeiten, Deines wundervollen Kursbereichs, in Deinem Ladengeschäft, von "Torten-Art, Viernheim" , für das Foto-Shooting nutzen durften.


Die Fotos sind von einem sehr talentierten, jungen Fotografen:  

Ich kann ihn Euch nur empfehlen. Er macht großartige Fotos!!!

Dankeschön lieber Martin, Du hast wirklich tolle Fotos gemacht.


Sonntag, 2. November 2014

Meine allererste Medallie für eine Wettberwerbstorte

Ich glaube ich werde diesen Augenblick nicht so schnell vergessen:

Sonntag Vormittag:
Ich arbeitete am "Torten-Art" Stand.
Ich weiß noch, das ich ab und an mal in den großen Saal lief um zu schauen, ob die Bewertungen schon beendet waren.

Bisher hatten die Zuckerblumen und Figuren ihre Platzierungen erhalten.  
Ich freute mich sehr, das an Jans Figur ein Bronze-Schildchen stand.

Ich ging dann wieder an den Stand zurück und widmete mich unseren Kunden.
Im Wechsel schauten Melanie und ich, ab und an, ob die Platzierungen schon weiter verteilt wurden.

Irgendwann kam Melanie überglücklich angerannt und erzählte mir voller Freude von ihrer Silber- Platzierung. 
Und kurze Zeit später nochmals, um mir um den Hals zu fallen, und mir zu meiner Bronze-Platzierung zu gratulieren.

Ich schwebte irgendwo zwischen Freude, Stolz und den Tränen nahe. 
Wow, der erste Wettbewerb und dann gleich Bronze, genial!!!! 

Als wäre der Tag nicht schon perfekt genug, überraschte mich mein Freund, der mit einem von uns befreundetem Pärchen, angereist kam!!!
Das schöne war, sie hatten alle drei nichts mit "Cake-Design" zu tun, sind aber dennoch den weiten Weg von Schwetzingen gefahren.
Sie waren hin und weg von den ganzen wundervollen Exponaten und blieben sogar bis nach der Siegerehrung!!!

Na ja, lange Rede, kurzer Sinn hier endlich die Fotos: 

bei der Siegerehrung

 Bronze für meine "Venezia-Torte"


ich, ganz stolz

Melanie und ihre Schautorte

der liebe Jan und sein ganzer Stolz

Das "Torten-Art" - Dream-Team im Medaillenrausch

glückliche Medaillen-Mädels

Wer sich unsere Torten einmal "in Echt" anschauen möchte, 
sie stehen im Ladengeschäft von 
Torten-Art
Rathausstr. 51
68519 Viernheim
Öffnungszeiten:
Mo-Fr 10:00 - 13:00 Uhr 
und 
15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Sa 10:00 Uhr - 14:00 Uhr
Mittwochs nachmittags geschlossen



Nachtrag: 

Dieses Foto schickte Melanies Mama; selbst die Tomaten, bei Mel zu Hause, haben Silber geglitzert:



Ich danke Silvia Breitinger von "Torten-Art", Viernheim , Melanie und Jan-Michael  für die Freigabe dieser Fotos.
Zudem Danke ich Marina von "Tortenelfe" , Sabine von "Mafaldas Cake Desire" , Jan von "Jan-Michael Sugar Art" , für die tollen Fotos.